Spontane Silvester-Inspiration, natürlich mit Käse überbacken.

Header_klein

Silvester. Der Abschluss der Weihnachtsfeierei und auch ein bisschen der Abschuss. Und außerdem so ziemlich der letzte Tag, an dem einfach noch mal so viel gegessen wird wie reingeht…oder noch mehr:)

Und genau deswegen gibt es heute nochmal ein bisschen Inspiration zu Silvester für ein paar kurz entschlossene Spontaneinkäufer: Raclette.

Rinderfilet_klein

 

Der Zuagroaste.

mit

Mango
Rinderfilet
Raclettekäse

 

Am besten wird es, wenn das Rinderfilet in kleinen Streifen auf dem heißen Stein oben drauf kurz angebraten wird und die Mango solange im Raclettepfännchen mit Käse überbacken wird. Dann einfach auf dem Teller „mischen“ und schnell aufessen:)

 

 

 

 

  Gorgonzola_klein

Der Einheimische.

mit

Kartoffeln (vorgekocht)
sonnengetrockneten Tomaten
Gorgonzola

 

Für alle, die Gorgonzola genauso gerne mögen wie ich, sind die getrockneten Tomaten eine perfekte Ergänzung!

 

 

 

 

 

Camembert_klein

 

Der Hochadel.

mit

Kartoffeln (auch vorgekocht)
Champignons
Parmaschinken
Camembert

 

Die Champignons sind am besten, wenn sie vorher kurz angebraten werden. Dann alles kurz  ins Pfännchen und spachteln.

 

 

 

 

Pfannkuchen_klein

 

Der Hofnarr.

mit

Pfannkuchenteig (Mehl, 1 Ei, Milch)
Banane
Schokolade

 

Warum nicht einfach mal eine Nachspeise aus dem Raclettegrill? Ich gebe zu, man muss eben vorher die Pfännchen etwas sauber machen, sonst käselt es etwas, aber ansonsten ist es durchaus durchführbar. Pfannkuchenteig vorbereiten aus einem kleinen Berg Mehl, einem Ei und so viel Milch, dass der Teig nicht zu dick und nicht zu dünn ist (nach einem alten Rezept von meiner Oma:)), einen kleinen Löffel in das Pfännchen geben und ein paar Bananenscheiben hineinlegen. Dann natürlich ins Warme befördern. Ist der Teig angezogen kann er gewendet werden. Zum Schluss noch die Schokolade drüber – und nochmal guten Appetit!!

 

 

So – ich hoffe ihr seid inspiriert, ich wünsche euch noch nachträglich frohe Weihnachten und natürlich einen guten Rutsch heute Abend – und einen guten Appetit!

Bis nächstes Jahr,

eure Simone

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s