bayrisch

Es gibt nix bessers wia wos Guads – Obatzd is.

Bild1_bearbeitet_klein

Der Obatzde. Eine Geschichte für sich. Fast das einzige Gericht auf der bayrischen Speisekarte, das tatsächlich vegetarisch ist…wobei ja das Gschnetzlte ganz gerne da zu finden ist…oder der schweizer Wurstsalat.
Ja, in Bayern hat mans nicht leicht als Vegetarier…Aber mir kanns ja eigentlich im wahrsten Sinne des Wortes „Wurst“ sein und immerhin – Obatzda is schließlich ned schlecht. Eigentlich die beste Brotzeit, die man auf einem Brettl servieren kann. Und mein absoluter Biergarten-Höhepunkt…da lass ich jede Wurstplatte stehn.

Weiterlesen