Fries

Schnitzeljagd. Runde II – die Verwandlung.

Schnitzel1_klein

 

Die Schnitzeljagd war früher auf Kindergeburtstagen immer ein Renner. Stundenlang konnte man uns damit beschäftigen, dass eine Gruppe voraus läuft und Pfeile auf den Boden malt und die andere Gruppe hinterher stiefelt. So leicht sind wir heute nicht mehr zu beschäftigen…zumindest nicht ohne das versprochene Schnitzel. Deshalb kommt heute die zweite Station. Am Ende gibt es natürlich wieder ein Schnitzel und Kreide braucht man dafür im Normalfall nicht. Die Aufgaben sind auch nicht so rätselhaft, sondern eigentlich ganz einfach. Und wer mag darf vorher auch auf eine gute alte Schnitzeljagd gehen und ausprobieren, ob sie immer noch so lustig ist.

Weiterlesen